Das Team

Matthias Wittenburg

Matthias Wittenburg
Geschäftsführender Gesellschafter

Matthias Wittenburg ist Gründer von COMPANYLINKS.

Nach einer mehr als 25-jährigen Karriere im internationalen Bankgeschäft hat er 2017 eine Unternehmensberatung gegründet, die mittelständische Unternehmen bei der Suche nach Investoren oder Nachfolgern begleitet. Dabei ist ihm immer wieder deutlich geworden, wie ineffizient dies meistens erfolgt. Daraus entstand 2018 die Idee für COMPANYLINKS.

Matthias Wittenburg hat zunächst eine Bankausbildung und anschließend ein Studium an der Cardiff University als Master in Business Administration abgeschlossen. Außerdem ist er Absolvent des Oxford Advanced Leadership and Management Programme (OALMP) der Saïd Business School und hat am 129. Baden-Badener Unternehmergespräch teilgenommen. Neben seinen eigenen Unternehmen ist Matthias Wittenburg Aufsichtsratsvorsitzender der diligent technology and business consulting AG und engagiert sich in vielfältiger Weise ehrenamtlich, u.a. als Gastdozent an der Führungsakademie der Bundeswehr, im Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer sowie als Honorarkonsul der Republik Namibia in Hamburg.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Mit einem tollen Team etwas auf die Beine zu stellen, was dem Markt wirklich gefehlt hat!

Dr. Ing. Klaus Lesker
Partner

Dr. Klaus Lesker ist CEO der RSBG SE , einer Beteiligungsgesellschaft der RAG-Stiftung sowie Managing Partner der DIAG Deutsche Industrieanlagen AG.

Zuvor hatte er langjährig Führungspositionen von Industrieunternehmen, u.a. als Vorstand der MPC Investment, Vorstandsvorsitzender der Ferrostaal GmbH sowie als Vorstandsmitglied von Konzerntöchter von Fresenius und Lurgi, inne.

Nach Studium und Promotion an der RWTH Aachen war Herr Dr. Lesker zunächst als Ingenieur für Krupp Uhde tätig.

Dr. Lesker ist bei COMPANYLINKS als Investor engagiert und unterstützt unser Unternehmen über sein weitreichendes Netzwerk.

Helmut Olivier

Helmut Olivier
Partner

Helmut Olivier hat über 30 Jahre Erfahrung im internationalen Bankgeschäft. Er arbeitete für JP Morgan, CSFB sowie Lehman Brothers in New York, London und Frankfurt und hat dabei zahlreiche Geschäftseinheiten im Wertpapierhandel sowie im Kapitalmarktgeschäft mit Firmenkunden geleitet. Seit 1998 war Helmut Olivier Vorstand der Lehman Brothers Bankhaus AG und hat nach der Insolvenz der Muttergesellschaft über annähernd 10 Jahre die Abwicklung der deutschen Tochtergesellschaft geleitet. Dabei wurde eine Insolvenzquote von 100% erreicht.

Daneben war Helmut Olivier Aufsichtsratsmitglied der Börse Eurex sowie Mitglied im Vorstand des Verbands der Auslandsbanken in Deutschland. Derzeit ist er stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Deufol SE, eines führenden Herstellers von Industriegüterverpackungen. Helmut Olivier ist Investor in Digitalisierungsunternehmen sowie Berater eines Londoner Unternehmens für Supply-Chain-Finanzierungslösungen.

Helmut Olivier hat ein Betriebswirtschaftsstudium an der Goethe-Universität Frankfurt als Diplomkaufmann abgeschlossen.

Was er an COMPANYLINKS mag: Hier werden digitale Werkzeuge genutzt, um einen eher analogen Prozess der „alten Welt“ besser, schneller und kosteneffizienter zu machen.

Hans-Jörg Schmidt-Trenz

Hans-Jörg Schmidt-Trenz
Partner

Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz kümmert sich bei COMPANYLINKS um die Betreuung von Kammern und Verbänden.

Er hält aktuell verschiedene Mandate in wirtschaftsnahen Gremien. Seit zwei Jahrzehnten ist er Mitglied im Kuratorium der HASPA Hamburger Sparkasse. Darüber hinaus ist er Mitglied im Verwaltungsrat der Baloise AG, der Schweizer Muttergesellschaft der Basler Versicherungs AG, sowie Mitglied im Beirat der Hanse Merkur Versicherungsgruppe. Zudem bekleidet er wichtige Funktionen im weltweiten Kammernetzwerk. So gehört er dem General Council und Executive Commitee der INTERNATIONAL CHAMBER OF COMMERCE in Paris an, ist Vorsitzender des Arbeitskreises europäischer IHK-Hauptgeschäftsführer und Representative and Counselor der Hamburg Chamber of Commerce.

Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz ist Gründungspräsident der HSBA Hamburg School of Business Administration (seit 2004) und hat eine Professur für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg (seit 2008). Seit 2000 ist er außerplanmäßiger Professor der Universität des Saarlandes. Dort und an der University of Michigan, Ann Arbor, USA, absolvierte er sein Volkswirtschaftsstudium. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind die internationalen Wirtschaftsbeziehungen, die Ökonomik des Dritten Sektors sowie die ökonomische Analyse des Rechts.

Prof. Schmidt-Trenz war von 1996 bis 2017 Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg. In dieser Zeit war er Mitglied der Aufsichtsräte der Flughafen Hamburg GmbH, der Hamburg Messe und Congress GmbH, Mitglied des Vorstands der IHK Nord (ab 2000) sowie (bis 2013) Mitglied des Rundfunkrates des Norddeutschen Rundfunks (NDR). Zuvor war er von 1988 bis 1995 bei der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe als Geschäftsführer tätig und betreute dort u.a. die Technologiefabrik Karlsruhe, das erste gründerorientierte Technologiezentrum in der Bundesrepublik Deutschland.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Statt des „man müsste mal“ findet hier effektives „Doing“ statt mit schnellen, validen und systematischen Matching-Ergebnissen für alle, die sich auf dem Markt für mittelständische Unternehmensbeteiligungen bewegen. Darauf haben viele, insbesondere in den Wirtschaftsförderungsinstitutionen, sehnsüchtig gewartet.

Christoph Baumgärtner

Christoph Baumgärtner
Senior Relationship Manager

Bei COMPANYLINKS betreut er Beteiligungsgesellschaften, strategische Investoren, Berater und Verkäufer.

Christoph Baumgärtner sammelte in 30 Berufsjahren intensive Projekt- und Führungserfahrung in der Corporate Finance/M&A Beratung (7 Jahre bei M.M. Warburg & CO), im Private-Equity-Bereich (12 Jahre bei GBK Beteiligungen AG und HANNOVER Finanz GmbH) sowie als geschäftsführender Gesellschafter nach einem MBI in ein mittelständisches Produktionsunternehmen der Nahrungsmittelindustrie (25 Mio. Euro Umsatz, 150 Mitarbeiter).

Er studierte nach einer Ausbildung zum Reserveoffizier der Heeresaufklärungstruppe und zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre in Göttingen und Köln mit dem Abschluss Dipl.-Kfm. Er war Teilnehmer des 117. Baden-Badener Unternehmergespräches, langjähriges Mitglied des Industrieausschusses der IHK Lüneburg-Wolfsburg und ist seit 2001 zum Handelsrichter am Landgericht Hamburg berufen.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Dynamik, Erfahrung, Teamgeist, Relevanz!

Ursula Blum

Ursula Blum
Buchhaltung

Ursula Blum zeichnet für die Buchführung bei COMPANYLINKS verantwortlich.

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der First National City Bank in Frankfurt hat sie über Jahrzehnte umfassende Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, als Assistenz der Geschäftsleitung und in der Finanzbuchhaltung gesammelt. Sie war in der Entsorgungsbranche, im Nutzfahrzeughandel, in einer internationalen Spedition sowie zuletzt bei einem Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel in leitender Position tätig.

Ursula Blum hat ein berufsbegleitendes Abendstudium am BBZ Fulda mit Abschluss Betriebswirtin IHK absolviert.

Was ihr bei COMPANYLINKS besonders gefällt: Im Hintergrund eines kompetenten Teams eine verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen.

Dr. Sabine Dembkowski

Dr. Sabine Dembkowski
Repräsentantin U.K.

Dr. Sabine Dembkowski unterstützt COMPANYLINKS aus London heraus beim Auf- und Ausbau der Präsenz im Vereinigten Königreich.

Sie hat über 20 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Strategie- und Managementberatung, als Executive Coach und Board Advisor sowie als selbstständige Unternehmerin.

Ihre Stationen führten sie von der Ford Motor Company, A.T. Kearney und der Monitor Company zu der London Business School und zwei selbstgegründeten Beratungsfirmen mit den Schwerpunkten Executive Coaching und Vorstandsaudits in anspruchsvollen M&A-Situationen und im Private-Equity-Umfeld.

Sabine Dembkowski hat Betriebswirtschaftslehre in Köln studiert und ihren Ph.D. an der Bristol Business School in England erworben.

Was sie an COMPANYLINKS mag: ein tolles Team, erfahrene Kollegen und einen unschlagbaren CHO.

Dr Heinrich Werner Goltz

Dr. Heinrich-Werner Goltz
Senior Relationship Manager

Herr Dr. Goltz hat nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann in Frankfurt/M. an den Universitäten Mannheim und Freiburg studiert und seine Studien mit dem juristischen Staatsexamen und der Promotion zum Dr. der Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen.

Nach dem Zweiten juristischen Staatsexamen in Hamburg war er von 1983 bis 2018 als Rechtsanwalt/Partner bei Lebuhn & Puchta mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, M&A und Finanzierungen tätig.

2018 wurde er vom Handelsblatt in die Liste der besten Anwälte in Deutschland für Mergers Acquisition aufgenommen.

Was ihm an Company Links gefällt:

Die erfolgreiche Entwicklung einer kosteneffizienten und kurzfristig Ergebnisse zeigenden digitalen Plattform für die Vermittlung von Unternehmensbeteiligungen kombiniert mit einem erfahrenen und dynamischen Team.

Axel Hochgesand
Principal

Bei COMPANYLINKS betreut er Beteiligungsgesellschaften, strategische Investoren, Berater und Verkäufer.

Er blickt auf eine mehr als 25 Jahre lange Erfahrung innerhalb des nationalen und internationalen Private Equity- und M&A-Geschäftes zurück.

Nach abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und Studium der Betriebswirtschaftslehre begleitete er bei der BHF Bank (Industrie-Beteiligungs-Gesellschaft) und Deutsche Bank (DB Investor) Unternehmen bei erfolgreichen Private Equity Transaktionen. Zahlreiche M&A-Transaktionen wurden auf dem weiteren Karriereweg bei Arthur D. Little Capital Partners GmbH, CinCap International LLC und CORFINA AG durch ihn erfolgreich abgeschlossen.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Innerhalb des M&A Bereiches eine längst überfällige Antwort zum Thema Digitalisierung. Durch das professionelle digitale Matching sind die Chancen höher, die aktuellen Herausforderungen von Unternehmen gemeinsam zu lösen.

Georg Holzach
Marketing

Georg Holzach arbeitet an Webseiten, Social Media Profilen und Lead-Kampagnen, um Unternehmer zu erreichen, die Beteiligungen für frisches Eigenkapital verkaufen möchten.

Er macht seit Jahren Marketing für die Regiepapst Medienproduktion und moderiert top level Konferenzen für Unternehmen, Verbände und Messen zu Themen wie Digitalisierung, Medtec, Biotec, Energie, Mobilität, Bildung und Politik.

In 7 Fernsehsendern moderierte er 14 Formate für großes nationales, regionales und fachlich spezialisiertes Publikum. Als Dozent an 10 Hochschulen entwickelte er ein Videofeedbacktraining, mit dem er heute Manager trainiert, um stärker rüberzukommen.

Georg Holzach arbeitet gerne für COMPANYLINKS, weil durch unsere Vermittlung Unternehmen und Arbeitsplätze über Krisen und Eigentümerwechsel hinweg erhalten werden.

Bohdan Hrinchenko
Analyst

Bohdan Hrinchenko ist Analyst bei COMPANYLINKS. Sein Fokus liegt auf der Recherche und Analyse potenzieller Investoren.

Er hat Erfahrungen in der Due-Diligence Prüfung für Aktien bei einem lokalen Kiewer Investmentfonds gesammelt und war als Daytrader an der Börse in einem US-Unternehmen tätig.

Bohdan Hrinchenko hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Kyiv-Mohyla Academy absolviert.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Am meisten beeindruckt hat mich, dass COMPANYLINKS mir in einer für mich schwierigen Zeit eine helfende Hand gereicht hat. Außerdem arbeite ich mit echten Profis aus der Branche zusammen.

Ineke Jäger
Relationship Manager

Ineke Jäger ist Kundenbetreuerin bei COMPANLINKS. Ihr Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit unserem weitreichenden Berater-Netzwerk.

Sie hat Erfahrungen im M&A-Geschäft und dem Aufbau von Datenbanken in einer Hamburger Unternehmensberatung gesammelt und war auch dort in der Kundenbetreuung tätig.

Ineke Jäger hat eine Ausbildung zur Bankkauffrau absolviert und anschließend einen Bachelor im Fach Wirtschaftswissenschaften an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg sowie einen Bachelor in Management an der Université Nice Sophia Antipolis erworben. Zurzeit studiert sie im berufsbegleitenden Masterprogramm International Management an der International School of Management.

Was ihr an COMPANYLINKS gefällt: Den M&A-Prozess mit digitalisierten Lösungen zu stärken, Potenziale zu erkennen und in einem dynamischen Team ihr Wissen weiter auszubauen.

Jan F. Kallmorgen
Public Affairs Berater

Jan Kallmorgen unterstützt COMPANYLINKS und unsere Kunden an der Schnittstelle von Finanzierung, Innen – und Außenpolitik.

Er ist Gründer und CEO von Berlin Global Advisors (BGA). Mit einem internationalen Team von mehr als 50 hochkarätigen Partnern ist BGA eine der führenden Institutionen auf dem Gebiet der der politischen Unternehmensberatung.

Vor der Gründung von BGA war Jan Kallmorgen u.a. für die Weltbank, Goldman Sachs, die Europäische Investorenschutzvereinigung und die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) tätig.

Was er an COMPANYLINKS mag: dass hier Profis konkret bei der Vermittlung von Eigenkapital unterstützen.

Panja Lützenkirchen

Panja Lützenkirchen
Relationship Manager

Panja Lützenkirchen ist verantwortlich für den Onboarding-Prozess unserer MBI-Kandidaten.

Im Rahmen eines strukturierten Interviews erarbeitet sie mit ihnen Erwartungen, Interessen, Kenntnisse und Fähigkeiten, um qualifizierte Matches mit geeigneten Unternehmen zu gewährleisten.

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau hat Panja Lützenkirchen ihr BWL-Studium mit den Schwerpunkten Internationales Management, Personal und Wirtschaftspsychologie an der Universität Hamburg als Diplom-Kauffrau abgeschlossen.

Sie hat 11 Jahre bei der Dresdner Bank in Hamburg und Frankfurt sowie bei DaimlerChrysler in Stuttgart gearbeitet, u.a. in den Bereichen Personalmarketing und Executive Management Development. Im Anschluss daran hat sie sich zunächst voll ihrer Rolle als “Familienmanagerin” gewidmet.

Was ihr an COMPANYLINKS besonders gefällt: Spannende Menschen und Unternehmen zusammenzubringen, die sich ohne COMPANYLINKS nie finden würden.

Dr. Magnus Sedlmayr

Dr. Magnus Sedlmayr
Repräsentant Schweiz

Dr. Magnus Sedlmayr unterstützt COMPANYLINKS beim Auf- und Ausbau der Präsenz in der Schweiz.

Er hat über 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen Bankgeschäft, als CFO in Großkonzernen sowie als selbstständiger Unternehmer.

Seine Stationen führten ihn von Goldman Sachs und Bankers Trust zur heutigen E.ON und zwei selbstgegründeten Unternehmen mit den Schwerpunkten M&A, Private Equity, Finanzierung und erneuerbare Energien.

Er ist aktiver Verwaltungsrat bei einer Schweizer Mittelstandsholding sowie bei einem Schweizer Hedge Fund.

Magnus Sedlmayr hält einen lic. Oec. HSG von der Universität St. Gallen, einen MBA von der University of Chicago sowie einen Dr. oec. von der University of Budapest.

Was er an COMPANYLINKS mag: auf der höchsten Evolutionsstufe, lebendige Daten, intelligenter Einsatz.

Julius Wittenburg
Analyst und Webmaster

Julius Wittenburg ist bei Companylinks für die Betreuung der Websites verantwortlich. Daneben unterstützt er das Team mit Datenanalysen.
Zur Zeit ist er Offizieranwärter im Heer bei der Bundeswehr.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Täglich durch ein kompetentes Umfeld sein Wissen im M&A Bereich ausbauen zu können und gleichzeitig das Team aktiv zu unterstützen.

Linus Wittenburg
Intern

Linus Wittenburg ist bis November Praktikant bei COMPANLINKS. Anschließend wird er Junior Consultant in der Financial Institutions Practice bei Accenture werden.

In vorherigen Praktika bei der Rheinmetall AG und ACXIT Capital Partners hat er bereits Erfahrungen im M&A-Geschäft gesammelt.

Linus Wittenburg hat nach seinem Schulabschluss in England zunächst eine zweijährige Ausbildung als Reserveoffizier des Heeres absolviert. Anschließend hat er an der EBS European Business School in Oestrich-Winkel und der University of Texas at Dallas Business Administration studiert und als B.A. abgeschlossen.

Was ihm an COMPANYLINKS gefällt: Endlich mal im eigenen Familienunternehmen zu arbeiten!

Sabine Wittenburg

Sabine Wittenburg
Enterprise Resource Manager

Sabine Wittenburg verantwortet bei COMPANYLINKS den Bereich Enterprise Ressource Management sowie Finance & Controlling und hält die Firma damit am Laufen. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die interne Koordination, Personalthemen, Administratives und das Rechnungswesen.

Sie hat 12 Jahre bei der Deutschen Bank in Frankfurt und New York gearbeitet, unter anderem im Bereich Equity Research und im Neuemissionsgeschäft für Eigen- und Fremdkapital (Syndications).

Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau wurde Sabine Wittenburg Diplom Betriebswirtin (FH) mit Schwerpunkt International Finance an der Frankfurt School of Finance & Management und an der Stern School of Business der New York University.

Was ihr an COMPANYLINKS gefällt: Dass wir in unserem Team jede Menge geballte Berufs- und Lebenserfahrung vereinen.

Amy

Amy
CHO Chief Happiness Officer

Als CHO hat Amy eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, denn sie ist für die gute Stimmung bei COMPANYLINKS verantwortlich. Durch ihren offensiven Charme und erfrischenden Humor weiß sie ihre Kollegen stets für sich zu gewinnen.

Darüber hinaus hat sie sich besondere Qualifikationen in geduldigem Zuhören, Tausch von Spielsachen gegen Futter, Taschenkontrolle und als Sockendieb angeeignet. Ihre Vorhaben erledigt sie mit größter Entschlossenheit.

Amy hat überschäumende Begeisterung und nicht endenden Spieltrieb an der Bark University, Labrador Islands, studiert und einen Master im Erlernen von neuen Tricks. In ihrer Freizeit geht Amy gerne joggen, schwimmen und jagen.

Was ihr an COMPANYLINKS gefällt: Dass alle so gut drauf sind.